Mittwoch, 13. August 2014

Tess Gerritsen - Abendruh

Abendruh - von Tess Gerritsen


Inhaltsangabe:

Sie sind die einzigen Überlebenden schrecklicher Familientragödien. Erst wurden ihre Eltern und dann obendrein die Pflegefamilien brutal ermordet. In Abendruh, einem Internat in der Abgeschiedenheit Maines, sollen sie ihre Sicherheit wiedergewinnen und in ein normales Leben zurückfinden. Doch obwohl die Schule hermetisch gesichert ist, kommt es zu höchst beunruhigenden Vorfällen, und drei Jugendliche bangen um ihr Leben. Maura Isles, die eine persönliche Verbindung zu Abenruh hat, ist vor Ort, als die Bedrohung eskaliert...
 
Buchdaten:
 
Gebundene Ausgabe: 416 Seiten
Verlag: Limes Verlag; Auflage: 1. Auflage. (26. April 2013)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 380902578X
ISBN-13: 978-3809025788

Meine Meinung:

Lange Zeit habe ich Gerritsen gern gelesen, doch mittlerweile nach dem 10. Rizzoli Fall lässt mein Interesse stark nach. Ich bin der Meinung dass Gerritsen einfach nicht mehr an die Qualität früherer Bücher herankommt. So ist es einfach nur in einem Thriller langweilig seitenweise über die Ehekrise von Rizzolis Eltern zu lesen. Der Thriller plätschert daher so dahin. in Summe ein Thriller für Gerritsen-Fans, teilweise spannend, aber nichts was mich vom Hocker gerissen hat.

Bewertung auf meiner Skala:

75%
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen