Sonntag, 22. März 2015

Richard Schwartz - Die zweite Legion

Die zweite Legion - von Richard Schwartz


Inhaltsangabe:
 
Ein mysteriöser Wanderer aus dem legendären Reich Askir trifft im Gasthof "Zum Hammerkopf" ein. Er unterrichtet den Krieger Havald und die Halbelfe Leandra über die Zersplitterung des sagenhaften Reiches. Leandra, Havald und einige Gefährten machen sich auf zum magischen Portal, um die Bewohner Askirs davor zu warnen, dass der brutale Herrscher Thalak auch sie zu unterjochen droht. Das Portal soll die Gefährten unmittelbar nach Askir führen; doch stattdessen landen sie im gefährlichen Wüstenreich Bessarein …
 
Buchdaten:
 
Taschenbuch: 432 Seiten
Verlag: Piper Taschenbuch; Auflage: 7 (1. Juni 2011)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3492268188
ISBN-13: 978-3492268189
 
Meine Meinung:
 
Die Handlung des zweiten Bandes des Geheimnis von Askir knüpft nahtlos an die Ereignisse des ersten Bandes an. Daher sollte man die Reihe auf alle Fälle in der vorgegebenen Reihenfolge lesen. Das Abenteuer setzt sich fort, ohne dass sich mit langen Rückblenden oder Erklärungen aufhält. Doch man taucht schnell wieder in die Story ein und es geht dann rasant weiter. Störend empfand ich aber, dass das Buch kein wirkliches Ende hat, sondern eindeutig nur den Verweis für die Fortführung der Geschichte in Band 3.
 
Bewertung auf meiner Skala:
 
80%

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen