Donnerstag, 12. Dezember 2013

Rita Falk - Griessnockerlaffäre

Rezension: Griessnockerlaffäre - von Rita Falk


Inhaltsangabe:
"Die Beerdigung von der Oma ist an einem Donnerstag. Es ist nieselig und grau und wir stehen bis zu den Knöcheln im Friedhofs-Batz. Trotzdem ist beinah die ganze Gemeinde gekommen. Sie war halt auch äußerst beliebt, die Oma, das muss man schon sagen ..." Keine Angst. Es ist nicht die Eberhofer Oma! Aber in Niederkaltenkirchen ist auch so einiges los. Im Polizeihof Landshut wird ein toter Polizist gefunden. Der Letzte, der mit dem Barschl zu tun hatte, war der Franz. Nun war der Tote ausgerechnet sein direkter Vorgesetzter – und absoluter Erzfeind. Blöderweise handelt es sich bei der Mordwaffe auch noch um Franz' Hirschfänger. Sieht also nicht gut aus für den Eberhofer!
 
Buchdaten:
 
  • Broschiert: 240 Seiten
  • Verlag: Deutscher Taschenbuch Verlag; Auflage: 5. Auflage. (1. Oktober 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3423249420
  • ISBN-13: 978-3423249423

  • Meine Meinung:
     
    Was dem Allgäu sein Klufti, das ist für Niederbayern der Eberhofer. Ich mag ihn richtig gern. Und die liebe Familie - also der kiffende Papa, die winzige Oma (hoffentlich wird sie mindestens 100 Jahre alt), der schleimige Bruder, die Damen Panida, Sushi und die Freundin Susi. Ich bin ein großer Fan von Franz Eberhofer und der gesamten Sippe! Ja, es ist wieder das gleiche Personal wie in den vorherigen Büchern, mit den gleichen Macken. Aber langweilig wird es trotzdem nicht. Das Buch ist wieder genauso voller Witz, es liest sich wieder sehr schnell. In diesem Fall läuft Kommisar Eberhofer wieder zur Hochform auf.
    Auch die anderen Personen sind wieder super dargestellt, besonders Oma und "Sushi". Dieses Buch ist wirklich zu empfehlen für alle die Krimis mögen und trotzdem gerne lachen. Ich gebe hier gern wieder volle Punktzahl, da mich die Geschichten vom Eberhofer einfach nur gut unterhalten.

    Bewertung auf meiner Skala:
     
    100 %
     

    Keine Kommentare:

    Kommentar veröffentlichen