Freitag, 20. Februar 2015

Karin Slaughter - Harter Schnitt

Harter Schnitt - von Karin Slaughter


Inhaltsangabe:

Manche Schuld verjährt nie Nach der Geburt ihrer Tochter Emma ist Faith Mitchell vom GBI zurück im Polizeidienst, und ihr Ermittlerinstinkt ist noch immer zuverlässig: Als sie eines Tages ihre Mutter nicht erreichen kann, die sich um Emma kümmern sollte, rast sie von der Arbeit nach Hause und findet ihre Tochter in einen Schuppen gesperrt, eine frische Blutspur an der Haustür, eine Leiche in der Kammer und zwei bewaffnete Männer im Schlafzimmer vor. Von ihrer Mutter – keine Spur …

Buchdaten:

Gebundene Ausgabe: 512 Seiten
Verlag: Blanvalet Verlag (26. August 2013)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3764504153
ISBN-13: 978-3764504151

Meine Meinung:

Leider habe ich in diesem Buch die einstige Lockerheit, mit der die Autorin früher schrieb, erneut vermisst. "Harter Schnitt" war mir in der Mitte zu verwirrend, da zu viele Namen mit losen Enden auftauchen und alle nicht zur Kerngeschichte beitragen. Karin Slaughter hat für mich derzeit ihren Autorenzenith überschritten und wenn Sie so weiterschreibt, dann fällt sie bei mir aus meiner Autorenliste.

Bewertung auf meiner Skala:

50%

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen