Samstag, 23. Januar 2016

Paul Finch - Die Jagd


Inhaltsangabe:
 
Alexa will den Polizisten nur kurz nach dem Weg fragen, doch dann durchbrechen drei Schüsse die Stille der Nacht. Den Mann, der gefeuert hat, entdeckt sie zu spät. Aber der Unbekannte wird nicht aufgeben, ehe er die einzige Zeugin seiner Tat zum Schweigen gebracht hat …
Ein spannungsgeladener Kurzthriller vom Autor von "Mädchenjäger" und "Rattenfänger".
 
Buchdaten:
 
Ebook: 64 Seiten
Verlag: Piper ebooks (1. September 2014)
Format: EPUB ohne DRM
ISBN-13: 9783492968546
 
Meine Meinung:
 
"Die Jagd" ist ein Kurzthriller von Paul Finch, der vom Piper-Verlag kostenlos zum Download angeboten wird. Dabei umfasst er selbst nur ca. 40 Seiten, der Rest sind Leseproben zu Finch Büchern "Mädchenjäger" und "Rattenfänger". Die Story wird aus der Erzählerperspektive dargestellt. Dabei folgt man aber nur Alexa, die per Zufall einen Mord beobachtet und somit zum nächsten Ziel des Täters wird. Die Spannung ist sehr schnell aufgebaut und hält bis zum Ende an. Die Verfolgungsjagd und Alexa's Flucht fesseln den Leser. Einzig das Ende erschien mir dann etwas abrupt, da hätte ich irgendwie gerne weitergelesen. Es stellt sich auch die Frage, ob diese der Einstieg zu seiner Serie ist, wird aber in dem Ebook nicht beantwortet. Daher hinterlässt es bei mir Fragezeichen.
 
Bewertung auf meiner Skala:
 
80%

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen