Dienstag, 22. Oktober 2019

Leslie Wolfe - Dein ist der Schmerz


Kurzbeschreibung:

Leblos blicken ihre schönen blauen Augen in den Sonnenaufgang ...

Im Morgengrauen wird eine junge Frau tot an einem einsamen weißen Sandstrand in Palm Beach gefunden – alles deutet auf einen Ritualmord hin. Das FBI wird zu dem Fall hinzugezogen und die Agentin Tess Winnett beginnt zu ermitteln. Bald schon stellt sich heraus, dass es sich um einen Serienkiller handelt, der seine Opfer tagelang gefangen hält, vergewaltigt und auf grausame Art und Weise foltert. Als noch eine junge Frau verschwindet, beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit. Wird Tess den Mörder rechtzeitig finden? Auf der Suche nach dem Killer muss sie sich auch ihren eigenen Dämonen stellen und gerät selbst in tödliche Gefahr ...

Buchdaten:

Ebook: 293 Seiten
Verlag: beTHRILLED
Erscheinungsdatum: 30. September 2019
Format: ePUB
ISBN: 9783732578924

Meine Meinung:

"Dein ist der Schmerz" ist der erste Fall der FBI-Agentin Tess Winnett von Leslie Wolfe. Als die Leiche einer jungen Frau drapiert am Strand in Florida aufgefunden wird, wird das FBI von der örtlichen Polizei eingeschaltet. Man schickt die junge Agentin Tess Winnett, die mit ihrem eigenmächtigen Verhalten immer wieder massiv aneckt und nicht gerade als teamfähig gilt. Doch als der Verdacht Richtung Serientäter geht, muss sie sich mit ihren örtlichen Ermittlern arrangieren damit der Killer schnellstens gefasst werden kann. Denn die Zeit drängt, eine weitere junge Frau gilt als vermisst. Tess Winnett ist für den Leser anfangs keine Sympathiefigur, vielmehr ging mir erst ihr ständiger Zwist mit den Kollegen fast auf die Nerven. Darunter litt das Lesevergnügen und die Spannung. Aber Leslie Wolfe drehte nach gut einem Drittel die Story. Je mehr der Fokus auf den Ermittlungen lag, umso spannender wurde die Geschichte. Spätestens als es ein weiteres Opfer zu retten galt, hatte die Autorin mich dann auf ihrer Seite. Rasant ging es bis zum Ende und der Aufklärung des Falles. Trotz genannter anfänglichen Schwächen ist Leslie Wolfe damit ein guter Thriller gelungen. Ich bin gespannt ob die FBI-Agentin in einem Folgeband dann mich ganz überzeugen kann.

Bewertung auf meiner Skala:

80%

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen